Oktober 1, 2022
Alkohol

Wie viel Alkohol ist in Ordnung für den Körper?

Der Alkoholkonsum ist ein komplexes Thema, das mit einem medizinischen Fachmann erörtert werden sollte. Die Menge an Alkohol, die eine Person konsumieren sollte, hängt weitgehend von ihrem Alter und ihrer Gesundheitsgeschichte ab. Es gibt jedoch allgemeine Richtlinien für Erwachsene, die den Klinikern helfen können, den Patienten den Alkoholkonsum zu beraten und Risiken zu minimieren.

Studien zeigen, dass übermäßiger Alkoholkonsum verschiedene Körpersysteme beeinflusst. Kurzfristig kann es die Wirksamkeit des Ausscheidungssystems verringern und Schäden an Bauchspeicheldrüse und Leber verursachen. Es kann auch zu Entzündungen in Blase, Prostata und Niere führen. Es können auch verschiedene Erkrankungen auftreten, einschließlich Leberversagen, Hepatitis und Gelbsucht.

So viel ist zu beachten

AlkoholNach Angaben der American Cancer Society of Clinical Oncology sollten Männer und Frauen nicht mehr als 14 Einheiten Alkohol pro Woche trinken. Mehr als dies führt zu zusätzlichen Gesundheitsrisiken, einschließlich Toxizität und einem Zyklus von Entzugssymptomen. Zusätzlich kann übermäßiges Trinken eine Entzündung im Körper verursachen, die beim Trinken umgekehrt wird.

Die Menge an Alkohol, die eine Person trinken sollte, hängt von der Art des Trinkens ab und wie oft sie trinken. Während kleine Mengen möglicherweise keinen Schaden verursachen, können hohe Mengen zu einer Störung des Alkoholkonsums führen. In Maßen kann Alkohol jedoch helfen, die Gesundheit zu fördern. Einige Untersuchungen haben gezeigt, dass mäßige Mengen an Alkohol sogar die Herzgesundheit verbessern können.

Diese Faktoren sind wichtig

Die Menge an Alkohol, die Sie an einem Tag trinken können, hängt von Ihrem Alter, Ihrem Gewicht und Ihrem Geschlecht ab. Das Trinken mehr als die empfohlene tägliche Dosis erhöht das Risiko für Unfälle, Stürze und Unfälle. Es kann auch zum Einsetzen chronischer Erkrankungen wie Lebererkrankungen und Herzerkrankungen führen.

Der mäßige Alkoholkonsum wird seit langem als gesundheitsschwach und vorteilhaft für die Gesundheit angesehen. Laut den US -Ernährungsrichtlinien 2020 sollte ein Mann mindestens ein Standardgetränk pro Tag trinken. Einige Menschen werden jedoch empfohlen, sich vollständig von Alkohol fernzuhalten. Trotz dieser Bedenken sollten leichte bis moderate Trinker weiterhin verantwortungsbewusst Alkohol trinken.

Alkohol trinken kann eine Person schneller berauscht, wenn sie nicht in Maßen konsumiert wird. Lebensmittel mit hohem Protein können dazu beitragen, die Auswirkungen von Alkohol zu verlangsamen. Dies bedeutet, dass die durchschnittliche Person vor dem Trinken von Alkohol Lebensmittel mit hohem Protein konsumieren sollte. Dies hilft dem Körper, mit dem Alkohol besser umzugehen. Die durchschnittliche Person sollte jedoch nur alle zwei bis vier Stunden ein Standardgetränk konsumieren.

Alkohol wirkt sich im Allgemeinen depressiv auf den Körper aus. Es erhöht auch das Sturzrisiko, insbesondere bei älteren Erwachsenen. Außerdem kann Alkohol viele Medikamente beeinträchtigen, die zur Behandlung von Erkrankungen wie hohem Blutdruck oder Angst verwendet werden. Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Alkoholaufnahme machen, sollten Sie einen Plan erstellen und Ihre Aufnahme verfolgen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Ihr Alkoholtrink durch eine weniger stressige Aktivität zu ersetzen.

Laut den US-Ernährungsrichtlinien für 2020-2025 ist die empfohlene Menge Alkohol für Frauen und zwei für Männer pro Tag. Es ist jedoch zu beachten, dass diese Zahlen keine Mittelwerte sind und als Richtlinie für die durchschnittliche Person gedacht sind. Für Frauen wird ein Getränk pro Tag als moderat angesehen. Frauen sollten jedoch verantwortungsbewusst trinken und übermäßiges Trinken vermeiden.